Fashion Future

Studie

FASHION FUTURE


Wie Vertikalisten und Digital Champions den traditionellen Modehandel in die Zange nehmen

Vorteile der Studie

Breites Benchmarking

Die wichtigsten Fashion-Player werden in FASHION FUTURE detailliert verglichen und Stärken bzw. Schwächen aller Vertriebsformen aufgezeigt.

Echte Kauferfahrungen

FASHION FUTURE basiert auf der Bewertung echter Erfahrungen von Fashion-Kunden und bietet damit einzigartige verhaltensbasierte Einblicke in die Käufer-Psyche.

Klare Implikationen

Für Händler, aber auch für Hersteller, Vertikalisten und E-Commerce-Unternehmen bietet FASHION FUTURE unmittelbar umsetzbare Handlungsempfehlungen.

Kombinierte Expertise

FASHION FUTURE kombiniert die Forschungsexpertise, das Digitalisierungs-Know-how und das Handelswissen der drei Partner IFH Köln, elaboratum und BBE.

Executive Summary

Die zwei Mega-Trends „Digitalisierung“ und „Vertikalisierung“ beeinflussen die Fashion-Branche derzeit besonders stark: Nach 0,2 Prozent im Jahr 2000 werden heute bereits 20 Prozent des Umsatzes im Modehandel digital erwirtschaftet. Hinzu kommen online-induzierte Einkäufe mit einem Anteil von weiteren 25 Prozent. Und: Vertikalisten verdrängen den traditionellen stationären Modehandel zunehmend. Dessen Anteil ist innerhalb von 15 Jahren von 56 Prozent auf 37 Prozent zurückgegangen.

Die Studie „FASHION FUTURE – Wie Vertikalisten und Digital Champions den traditionellen Modehandel in die Zange nehmen“ untersucht die hoch dynamische Gemengelage im Kontext dieser beiden Einflüsse. Dafür wurden 2.125 Online-Shopper zu ihren konkreten Entscheidungskriterien und Kauferfahrungen bei den wichtigsten deutschen Fashion-Anbietern befragt. Ihre Antworten geben tiefe Einblicke in die Wahrnehmung der Anbieter, die Stärken der verschiedenen Vertriebssysteme  und das Spannungsfeld, in dem der traditionelle Modehandel derzeit agiert.

Vollständige Studie

Sie arbeiten für ein Unternehmen im Fashion-Bereich? Erfahren Sie, wie echte Kunden Ihr Unternehmen in diversen Dimensionen bewerten!

Sie sind Dienstleister, Berater oder Branchenexperte? FASHION FUTURE liefert Ihnen einen einzigartigen Überblick über die aktuelle Gemengelage im Markt und die Gewinner und Verlierer von morgen!

Bestellen Sie jetzt die vollständige Studie im IFH-Shop oder kontaktieren Sie das Autoren-Team bei Fragen.

Kontakt aufnehmen

Ihre Anfrage wurde erfolgreich an uns übermittelt.
Wir melden uns in Kürze per E-Mail bei Ihnen.

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

Anrede: Frau Herr

Über uns


ifh koeln

Märkte. Kunden. Strategien.

Das IFH Köln liefert Information, Research und Consulting zu handelsrelevanten Fragestellungen im digitalen Zeitalter.

Das IFH Köln ist erster Ansprechpartner für unabhängige, fundierte Daten, Analysen und Strategien, die Unternehmen erfolgreich und zukunftsfähig machen.

Mit der Marke ECC Köln werden Zukunftsthemen im Handel bearbeitet, wie Cross-Channel-Management, Mobile Commerce oder Payment.

Dr. Eva Stüber
Dr. Eva Stüber
Leiterin Research und Consulting
www.ifhkoeln.de
e.stueber@ifhkoeln.de
Tel. 0221 94 36 07 70
elaboratum New Commerce Consulting

Digital Business von der Strategie bis zur Umsetzung: E-Commerce-Experten mit nachgewiesenen Erfolgen aus dem Top-Management der größten deutschen E-Commerce-Player stehen bei elaboratum für exzellente und ergebnisorientierte Strategien und Lösungen.

Mit Innovationskraft und ausgeprägtem Machbarkeitsdenken realisieren wir die besten digitalen Strategien und Verkaufsprozesse für Pure-Player und Cross-Channel-Unternehmen.

Der Hauptsitz befindet sich in München, weitere Standorte sind Köln und Hamburg.

Philipp Spreer
Dr. Philipp Spreer
BBE Handelsberatung

Die BBE Handelsberatung mit ihrem Hauptsitz in München berät seit mehr als 60 Jahren Handelsunternehmen aller Betriebsgrößen und -formen, Einkaufskooperationen, Verbundgruppen, die Konsumgüterindustrie sowie die Immobilienwirtschaft und Kommunen.

Im Verbund mit IPH Handelsimmobilien und elaboratum reicht das Beratungsportfolio von Strategieentwicklung, Markt- und Standortanalysen, Image und Kundenforschung bis hin zu Projektentwicklung und
Centermanagement.

Peter Frank
Peter Frank
Senior Consultant Fashion
www.bbe.de
frank@bbe.de
Tel. 089 55118 172